Begonnen hatte alles über den Kontakt über meinen mit einem Freund geführten Musikblog Everydayblog.
Dort hatte ich einen Song von Mauracher gepostet und kam mit ihm auf virtueller Ebene zusammen.

Ich habe ca. 5 Mal das Storyboard umgeschrieben, so manche Nacht war kurz, weil ich auf Ideensuche war
um die generelle Harmonie zu erreichen. Es wurde recherchiert, ausprobiert, über sich selbst hinausgewachsen, gebibbert und gefeiert:

Sonja Sawoff & Hubert Mauracher ließen mir beim Treffen in Wien viele Freiheiten und sich von meinen Ideen berieseln.

Der Waldkindergarten Langenargen zusammen mit der Gemeinde ließ mich auf dem Grundstück filmen.
Ohne Sebastian Bauer von Eagle Pictures Germany wäre die Umsetzung schlichtweg unmöglich gewesen!

Saskia Göppinger kümmerte sich einen kompletten Tag ehrenamtlich um die Kinder am Set.

Dank spontaner Eltern und großartiger Kinder, konnten die Waldszenen innerhalb eines Tages abgedreht werden.

Danke an die Familie Daiber, welche uns ihren Skye für die Anfangsszene in seinem Kinderzimmer filmen ließ.

Christian Steiauf pustet die Kerze aus und stellt somit die wichtige Pointe dar.

Andy Heinrich und Mertkan Özdemir danke ich für die Berichterstattung in den Zeitungen.

Und meinem Kunden, dem Erlebnisbad Aquaria, danke ich herzlich für die Spende von Eintrittsgutscheinen für die beteiligten Kinder.

Hier können Sie das Konzept zum Video einsehen: