Crossmedia Kommunikation

Mit “crossmedia” meint man die sinnvolle Abstimmung von Werbemedien aufeinander. Dies kann sehr komplex werden, bindet man die Presse und dialogische Medien wie Social Media & Co. mit ein.

Crossmedia macht es möglich, mehrere Werbekanäle gleichzeitig zu bespielen und Ihre Zielgruppe somit an unterschiedlichen Orten abzuholen. Es stärkt Ihre Reichweite und informiert ausführlicher und qualitativ hochwertiger wenn jeder Kanal mit den nötigen Inhalten gespeist wird und ein ganzheitliches Konzept vorliegt.

Jedes Medium hat seine Eigenschaften, auf welche man gekonnt eingehen muss, da sonst das Zusammenspiel nicht funktioniert oder eine unkontrollierbare Eigendynamik entsteht. Weiterer Vorteil ist, dass bei der Produktion von Fotos, Texten und Filmmaterial bereits auf mehrere Zwecke hingearbeitet wird und Produktionskosten eingespart werden können.

Wer seine Inhalte nicht geordnet hat, braucht kein crossmedia!

Grundlage für den Erfolg Ihrer externen Unternehmenskommunikation, sei es nachhaltig oder punktuell, ist die Story. Die meisten Unternehmen sind bereits auf vielen Werbemedien unterwegs und stellen sich dar. Da die Vielzahl der Werbekanäle nicht vom ersten Tag an genutzt sondern nach und nach aktiviert wird, kann es zur Isolation des einzelnen Kanals kommen.

Grundlage meiner Beratung und konzeptionellen Arbeit ist das Aufbrechen starrer Strukturen, Analyse, Ordnung und strategische Aufstellung Ihrer Werbekommunikation.