Vor ca. 1 Jahr fing ich an, mir Gedanken über die Anschaffung eines Canon Zoom Objektives zu machen. Ich recherchierte den Canon 70-200mm IS USM 2 Zoom, welcher bei rund 2.600€ Durchschnittspreis lag.
Vor drei Monaten fing ich an, Ebay Kleinanzeigen nach gebrauchten Modellen zu durchsuchen und zu analysieren. Oft werden Erbstücke verkauft oder aufgrund von Geschäftsuaflösungen solchen Objektive angeboten. Die Preisspanne betrug 1.500-1.700€.

zoom_lens_ef_70_200mm_f2_8_l_is_ii_usm_fsl_w_cap

Bei Amazon fand ich das Objektiv zum Neupreis von einst 2.600€, reduziert auf 2.020€. Gebraucht wurde es zu unglaublichen 997€ zzgl. Versand angeboten. Dieser Preis schien auf den ersten Blick glaubwürdig. Selbst die Abwicklung im weiteren Prozess, den ich kurz aufzeigen möchte, war nicht allzu komisch. Allerdings habe ich keine Erfahrung mit der Abwicklung beim Kauf von gebrauchter Ware über Amazon.

1. Kontaktmailadresse im Kaufangebot
Das machte mich nicht stutzig und ich kontaktierte die Dame per Mail.
Selbst der Satzbaufehler war kein Warnsignal, da ich solche Umstände mit günstiger Ware, z.B. aus dem Ausland in Verbindung brachte. Selbst die Bewertungshistorie beim Shopinhaber war durchweg positiv.

amazonfake_jungemitideen

2. Bitte um Adressdaten um Kaufabwicklung über Amazon zu starten.
amazonfake1_jungemitideen

Hier wurde ich skeptisch. Ich fragte mich, wieso die Dame kein Amazonkonto hatte, über welches dieser kauf abgewickelt werden könnte und müsste.
Ich recherchierte im Netz und fand diesen Eintrag auf einer Facebook-Seite:

amazonfake3_jungemitideen

 

3. Bestätigung sieht Amazon Corporate Design zum Verwechseln ähnlich.
Die Bestellbestätigung kam von fremder Mailadresse in getürktem Amazon Corporate Design, was ich auf den ersten Blick für ein Original gehalten hätte ohne die Infos meiner Recherche. Der Absender wurde mir als Amazon Payments angezeigt.

Amazonfake4_jungemitideen

Amazonfake5_jungemitideen

Selbstverständlich habe ich kein Geld überwiesen, doch in unserer Zeit, in welcher wir unsere Bedürfnisse ungeduldig befriedigen wollen, klicken wir oft zu schnell über solche Prozesse hinweg. Ich rate zur Achtsamkeit, wenn es um Geld geht. Denn es ist leider Anziehungspunkt von Gaunern.