Moderation

„Ich mag Menschen!“

Diese Eigenschaft führte mich in die Moderatorentätigkeit. Mir macht es große Freude, Menschengruppen zusammen zu stellen, abzuholen und gefühlt zum Fliegen zu bringen. Dabei schenke ich ungeteilte Aufmerksamkeit.

Getreu dem Motto „never host alone“ begleiten mich bei dieser Tätigkeit meine geschätzten NetzwerkpartnerInnen aus dem Kollektiv je nach Bedarf.

Diese Fragen beschäftigen Menschen, mit welchen ich einen Workshop konzipiere und durchführe:

  • Wie gehe ich Herausforderungen am besten mit allen Stakeholdern an?
  • Wie bilde ich mit meinen MitarbeiterInnen ein Team?
  • Welche wirksamere Alternative gibt es zum Hierarchiesystem?
  • Wie reichere ich meine Idee um die Perspektiven und Sichtweisen meiner MitarbeiterInnen an?
  • Wie finden und definieren wir unser gemeinsames Ziel?
  • Wie bekommen wir Einigkeit als Gruppe auf Faktenebene?
  • Wie erzeugen wir eine gemeinsam erarbeitete Leitdefinition, die unsere Gruppe zusammenhält?
  • Wie kommen wir in kurzer Zeit an viele Ideen?
  • Wie vernetze ich meine MitarbeiterInnen so, dass größtmögliche Wertschöpfung stattfinden kann?
  • Wie stelle ich sicher, bei meiner Idee nicht auf Mutmaßungen aufzubauen?
  • Wie beziehe ich meine Zielgruppe in die Service- oder Produktkonzeption mit ein?
  • Wie modernisieren wir unsere Kommunikation in passendem Tempo?
  • uvm.