Aktuell lese ich das Buch „Überflieger“ von Malcolm Gladwell.

Diese Passage fand ich im Bezug auf die Auswirkungen von Misskommunikation und mangelndem Teamwork interessant. Die Rede ist von 7 menschlichen Fehlern:

Flugzeugkatastrophen sind eine fatale Verkettung kleinerer Schwierigkeiten und scheinbar trivialer Defekte.
Dabei kann bevorstehendes Unwetter einer der Stressfaktoren sein, welche die Fehlerkette auslösen.

52% der Piloten sind zum Zeitpunkt des ersten Fehlers bereits 12 Stunden oder mehr wach, daher übermüdet und nicht mehr in der Lage, klar zu denken.

44% der Piloten-Teams sind nie zusammen geflogen und gehen deswegen nicht ungezwungen miteinander um.

Flugzeugabstürze sind selten mangelnder Qualifikation oder Flugpraxis der Piloten geschuldet, es ist das Versagen  der Teamarbeit durch die lückenhafte Kommunikation im Cockpit. So verfügt beispielsweise einer über eine wichtige Info, gibt diese aber nicht weiter, einer macht einen Fehler, der andere merkt es aber nicht.

Die Fehlerbehebung erfordert mehrere, gemeinsame Schritte und erfolgt nicht, wenn sich die Piloten sich nicht untereinander abstimmen.

Dieses Beispiel erklärt schön die Ursache und die Folge. In den meisten Fällen bewegt man sich im Management mit Gedanken um Lösungsansätze bei den Folgen, nicht jedoch bei der Ursache.

Hier finden Sie es als Buch
Hier finden Sie es als Download